Dim Sum Grundteigrezept

Dim Sum sind chinesische Teigtaschen, die nach Lust und Laune gefüllt werden können. In diesem Rezept zeigen wir euch den Grundteig dafür.

Dim Sum Grundteigrezept
60 Minuten

Bewertung: Ø 4,4 (11 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Prise Salz
100 ml Wasser
250 g Weizenmehl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine grosse Schüssel absieben, mit dem Salz vermengen und danach kaltes Wasser nach und nach dazugeben – dies zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und mindestens 45 Minuten kalt stellen.
  3. Danach den Teig ausrollen und kleine Quadrate mit einem Seitenmass von ca. 10x10 Zentimeter ausschneiden und mit verschiedenen Füllungen füllen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Salzteig

Salzteig

Ein Salzteig kann für verschiedene Zwecke verwendet werden. Sogar als Weihnachtsschmuck eignet sich dieses Rezept.

Selbstgemachte Lasagne-Blätter

Selbstgemachte Lasagne-Blätter

Eine selbstgemachte Lasagne ist schon ein kulinarisches Highlight an sich. Bereiten Sie aber auch noch die Pasta frisch zu, wird es zu einem Gedicht.

Fondant

Fondant

Das Rezept Fondant wird zum Modellieren und kneten von Torten oder Kuchen verwendet. Es ist eine aus Gelatine zubereitete Zuckermasse.

Einfacher Ravoiliteig

Einfacher Ravoiliteig

Dieser Pastateig ist sehr einfach und schnell gemacht. Besonders geeignet für leckere Ravioli.

Butterzopf

Butterzopf

Dieser zarte Butterzopf schmeckt zum Frühstück besonders köstlich. Bei diesem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE