Marzipan Pralinen

Marzipan Pralinen sind perfekt für die Weihnachtszeit.

Marzipan Pralinen

Bewertung: Ø 3,8 (103 Stimmen)

Zutaten für 40 Portionen

100 g Baumnüsse
40 g halbierte Baumnüsse
400 g Kuvertüre
400 g Rohmasse, Marzipan
3 cl Rum
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Baumnüsse (ganzen) zerhacken und den Rum beifügen.
  2. Das Marzipan mit der Baumnuss-Mischung vermengen und kneten.
  3. Das ganze ausrollen, trapezförmige oder kugelförmige Stücke ausschneiden und die Kuvertüre im Wasserbad auflösen.
  4. Die Kuvertüre kurz erkalten lassen, die Marzipanstücke in die Kuvertüre tauchen und diese vorsichtig auf ein Kuchengitter legen.
  5. Die Baumnusshälften auf die Stücke legen und im Kühlschrank aushärten lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Früchte-Pralinen

Früchte-Pralinen

Von den leckeren Früchte-Pralinen können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept ist geschmacklich einfach toll.

Eierlikör Pralinen

Eierlikör Pralinen

Eierlikör Pralinen passen perfekt zur Winter- und Weihnachtszeit. Diese eignen sich auch als perfektes Geschenk.

Rumkugeln

Rumkugeln

Diese leckeren Rumkugeln harmonieren perfekt mit einer Tasse Kaffee für die Pause oder den letzten Gang eines ausgedehnten Mahles.

Kokos-Karamell-Bonbons

Kokos-Karamell-Bonbons

Dieses köstliches Karamell-Bonbon Rezept mit Kokosraspeln eignet sich perfekt zum Verschenken oder zum geniessen.

Schokoladen Pralinen

Schokoladen Pralinen

Schokoladen Pralinen schmecken hervorragend und diese zergehen auf der Zunge wie von selbst.

Karamell Pralinen

Karamell Pralinen

Karamell Pralinen sind sehr süss und zergehen auf der Zunge. Ein wahrer Genuss!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL