Früchte-Pralinen

Von den leckeren Früchte-Pralinen können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept ist geschmacklich einfach toll.

Erstellt von
Früchte-Pralinen

Bewertung: Ø 4,0 (91 Stimmen)

Zutaten für 60 Portionen

100 g Aprikosen
30 g Baumnüsse
200 g Kuvertüre zum Überziehen
60 Stk Pralinenschalen (Voll-Zartbitter)
100 ml Schlagrahm
8 cl Sherry oder Apfelsaft
100 g Vollmilchschokolade
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aprikosen waschen, kleinschneiden, mit Sherry bzw. mit Apfelsaft pürieren. Gemeinsam mit dem Schlagrahm erwärmen, Schokolade einmengen, schmelzen und grob gehackte Baumnüsse unterrühren.
  2. Abgekühlte aber nicht zu feste Masse in die Pralinenformen einfüllen und abkühlen lassen.
  3. Für den Überzug die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen, aber nicht fest werden lassen.
  4. Pralinen darin tauchen, kurz abtropfen lassen und auf ein Gitter legen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Eierlikör Pralinen

Eierlikör Pralinen

Eierlikör Pralinen passen perfekt zur Winter- und Weihnachtszeit. Diese eignen sich auch als perfektes Geschenk.

Rumkugeln

Rumkugeln

Diese leckeren Rumkugeln harmonieren perfekt mit einer Tasse Kaffee für die Pause oder den letzten Gang eines ausgedehnten Mahles.

Kokos-Karamell-Bonbons

Kokos-Karamell-Bonbons

Dieses köstliches Karamell-Bonbon Rezept mit Kokosraspeln eignet sich perfekt zum Verschenken oder zum geniessen.

Schokoladen Pralinen

Schokoladen Pralinen

Schokoladen Pralinen schmecken hervorragend und diese zergehen auf der Zunge wie von selbst.

Karamell Pralinen

Karamell Pralinen

Karamell Pralinen sind sehr süss und zergehen auf der Zunge. Ein wahrer Genuss!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL