Kürbisguetzli

Dieses Kürbisguetzli - Rezept darf zu keiner Halloween-Party fehlen. Zudem ist es auch sehr schnell gemacht !

Kürbisguetzli

Bewertung: Ø 4,2 (56 Stimmen)

Zutaten für 24 Portionen

2 TL Backpulver
1 Stk Ei
2 EL Honig
1.5 Tasse Kürbisstücke ohne Schale
1.75 Tasse Mehl
1 EL Milch
1 TL Natron
5 EL Öl
0.5 Tasse Schokoladenstücke
3 Tr Vanilleextrakt
0.5 TL Zimt

Zutaten Deko

5 EL Kürbiskonfitüre
2 EL Zuckerperlen oder Deko
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kürbisstücke in einen Mixer geben und sehr fein pürieren.
  2. In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, dem Zimt und der Prise Salz vermengen. Das Natron in dem Esslöffel Milch auflösen und gleich zum Mehl hinzufügen.
  3. Die Kürbismasse mit dem Ei und dem Öl mischen und zur Mehlmasse geben, Vanilleextrakt und Schokoladenstückchen hinzugeben und alles gut vermischen.
  4. Wenn man die Guetzli süsser mag, dann noch 2 Esslöffel Honig dazugeben und gut verrühren. Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Von der dickflüssigen Teigmasse nun runde Guetzli mit einem Esslöffel auf das Backpapier setzen oder den Teig mit einem Wallholz ausrollen und mit grösseren Runden Formen Kreise ausstecken.
  5. Die Kürbisguetzli für ca. 10-15 Minuten in den Backofen schieben, bis sie goldbraun geworden sind. Nach Belieben mit Kürbiskonfitüre bestreichen und Zuckerperlen oder Deko leicht in die Konfi drücken. Dann nochmals für 5 Minuten in Ofen geben bis die Konfi leicht fest ist.

Tipps zum Rezept

Statt Konfitüre können die Güetzli auch mit Lebensmittelfarbe bestrichen werden. Einfach kreativ nach Lust und Laune dekorieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Halloweengratin

Halloweengratin

Ein Rezept, wie man einen Gratin passend zum Halloweenfest zubereiten kann. Knoblauch kann helfen die Vampire fern zu halten.

Randen-Sauce

Randen-Sauce

Das leichte Saucenrezept, dass mit gesundem Randensaft fein abgeschmeckt ist und besonders zu gedünstetem Gemüse passt.

Halloween Apfelmonster

Halloween Apfelmonster

Diese gruseligen Apfelmonster sind schnell und einfach gemacht. Ein veganes Rezept mit Äpfeln und Nüssen für die Kleinen. Ein Spass auf jedem Buffet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL