Halloweengratin

Ein Rezept, wie man einen Gratin passend zum Halloweenfest zubereiten kann. Knoblauch kann helfen die Vampire fern zu halten.

Halloweengratin

Bewertung: Ø 4,0 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

15 cl Halbrahm
4 Stk Knoblauchzehen
700 g Kürbisfleisch vom Spaghettikürbis
4 EL Mehl
1 Msp Muskatnuss
4 EL Parmesan
2 Bund Petersilie
1 Msp Pfeffer
1 Msp Salz
2 Bund Schnittlauch
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Der Kürbis wird in gleichmässig grosse Würfel geschnitten, welche anschliessend in Mehl gewendet werden.
  2. Eine Gratinform wird mit Butter eingefettet.
  3. In die eingefettete Gratinform werden nun die Kürbiswürfel gegeben.
  4. Der Knoblauch wird geschält und zusammen mit der Petersilie fein gehackt.
  5. Der Schnittlauch wird abgespühlt und fein geschnitten.
  6. Den Knoblauch, die Petersilie und den Schnittlauch werden nun gleichmässig über die Kürbiswürfel gestreut.
  7. Der Gratin wird mit etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss gewürzt.
  8. Nach dem Würzen wird der Gratin mit Rahm übergossen und anschliessend mit Parmesan überstreut.
  9. Der Ofen wird auf 200 Grad vorgeheizt.
  10. Der Gratin wird im vorgeheizten Ofen während 25 Minuten in der Ofenmitte bei 200 Grad gebacken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbisguetzli

Kürbisguetzli

Dieses Kürbisguetzli - Rezept darf zu keiner Halloween-Party fehlen. Zudem ist es auch sehr schnell gemacht !

Randen-Sauce

Randen-Sauce

Das leichte Saucenrezept, dass mit gesundem Randensaft fein abgeschmeckt ist und besonders zu gedünstetem Gemüse passt.

Halloween Apfelmonster

Halloween Apfelmonster

Diese gruseligen Apfelmonster sind schnell und einfach gemacht. Ein veganes Rezept mit Äpfeln und Nüssen für die Kleinen. Ein Spass auf jedem Buffet.

Bananengeister

Bananengeister

Die köstlichen Bananengeister sind schnell und einfach zubereitet und werden auf der nächsten Kinderparty der Hit sein.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL