Nordische-Bowle

Diese Nordische-Bowle hat es in sich und kann schon mal einen leichten Schwipps auslösen.

Nordische-Bowle

Bewertung: Ø 4,1 (89 Stimmen)

Zutaten

3 Fl Rotwein
2 Fl Sekt
1 l starker Tee
2 Stk unbehandelte Zitronen, Schale
1/2 Fl Weinbrand
1 Fl Weisswein
2 Stk Zitronen
500 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zucker mit Saft und abgeriebener Schale der Zitronen, Rot- und Weisswein in einem Topf ziehen lassen. Nach zwei Stunden die Bowle nur erhitzen, nicht kochen.
  2. Topf vom Herd nehmen. Den Weinbrand und den Tee einrühren. Wenn der Ansatz fast erkaltet ist, mit dem roten Sekt auffüllen.
  3. Als Deko und noch mehr Geschmack, Zitrone in Scheiben und Spalten schneiden, ins Bowlengefäss geben und mit Eiswürfel auffüllen.

Tipps zum Rezept

Diese Bowle hat es in sich, nicht zu viel auf einmal verköstigen!

Für eine Winterbowle einfach die Eiswürfel weglassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kinder Bowle

Kinder Bowle

Eine Kinderbowle mit Früchten darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen!

Schlammbowle

Schlammbowle

Der Name lässt einiges vermuten, jedoch nicht dass es sich bei der Schlammbowle um ein geschmackliches Highlight handelt.

Kiwi-Ananas-Bowle

Kiwi-Ananas-Bowle

Eine Bowle ist immer ein besonderer Hingucker. Versuchen Sie doch mal eine Kiwi-Ananas-Bowle, der Geschmack wird Sie überzeugen.

Kaffee Bowle

Kaffee Bowle

Eine aussergewöhnliche Bowle ist die Kaffee Bowle. Kaffeeliebhaber müssen sie probieren.

Sommernachts-Bowle

Sommernachts-Bowle

Die Sommernachts-Bowle für laue Sommernächte und eingeladene Freunde für einen gemütlichen Abend geeignet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE