Rehschnitzel Schaffhauserart an Spezial-Rahmsauce

Das Schweizer Rezept für ein Rehschnitzel Schaffhauserart an Spezial-Rahmsauce ist einfach zubereitet und ist ein geeignetes Abendmahl!


Bewertung: Ø 3,4 (43 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter
1 Schuss Mehl
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
500 ml Rahm flüssig
12 Stk Rehschnitzel dünn
1 Prise Salz
20 Stk Traubenbeeren kernlos
1 EL Wildbret Gewürz

Zutaten für die Garnitur

1 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schnitzel werden beidseitig mit Salz, Pfeffer und mit dem Wildbret gewürzt, anschliessend im Mehl gewendet. Butter wird in der Pfanne erwärmt und die Schnitzel darin beidseitig kurz angebraten. Danach werden sie aus der Pfanne genommen und auf einer Platte gegeben. Das Rechaud wird angezündet und die Platte darauf gestellt.
  2. Rahm wird in die Pfanne mit dem Bratenfett verrührt und stark unter Rühren aufgekocht, bis die Sauce sämig wird. Nach Belieben wird die Sauce mit etwas Salz und Pfeffer nachgewürzt.
  3. Danach wird die Sauce über die Schnitzel gegossen. Die Traubenbeeren werden halbiert und mit ein wenig Butter in der Pfanne heiss angedünstet. Danach werden die Beeren als Garnitur auf die Teller mit den Schnitzeln gelegt und sofort serviert.

Tipps zum Rezept

Passend zum Gericht empfehlen wir in Butter angebratene Spätzli mit zu servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE