Vietnamesische Mangocreme

Leicht, fruchtig und sommerlich ist dieses Dessertrezept mit exotischer Mango, das schnell und unkompliziert zubereitet werden kann.

Vietnamesische Mangocreme

Bewertung: Ø 4,2 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Gelatine
1 Stk Mango
150 ml Rahm
1 EL Zitronensaft
3 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die vietnamesische Mangocreme zuerst die süsse Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Diese in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.
  2. Unterdessen die Gelatineblätter in einem Schälchen mit genügend kaltem Wasser für ca. 10 Minuten einweichen.
  3. Das Mangopüree mit dem Zitronensaft und Zucker in einen kleinen Topf geben, unter Rühren erhitzen, sodass der Zucker sich langsam auflöst. Das Ganze etwas abkühlen lassen.
  4. Nun die Gelatine mit den Händen ausdrücken, in die noch warme Mangocreme rühren und auflösen lassen.
  5. Anschliessend den frischen Rahm mit dem Mixer steif schlagen und locker unter die abgekühlte Creme heben. Bis zum Servieren in den Kühlschrank geben und danach gekühlt servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE