Vollkorn Penne mit Spinat

Das gesunde, einfache Rezept aus Vollkorn-Penne und Blattspinat. Das unkomplizierte und gesunde Gericht, dass nicht viel Auwand benötigt.

Vollkorn Penne mit Spinat

Bewertung: Ø 4,1 (13 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

0.5 Bund Basilikum, frisch
380 g Blattspinat, tiefgekühlt
1 Prise Muskat
2 EL Olivenöl
6 EL Parmesan, gerieben
0.5 Bund Petersilie, frisch
1 Prise Pfeffer
140 ml Rahm
1 Prise Salz
280 g Vollkorn Penne
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Penne werden in kochendem Salzwasser bissfest gegart. Die frische V_olPetersilie und Basilikum abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Den gefrorenen Blattspinat in einem Topf bei niedriger Hitze für ca. 5 Minuten andünsten. Anschliessend in einem Sieb abtropfen lassen, auspressen und fein hacken.
  2. Die gehackten Kräuter in einer Pfanne mit etwas Öl für ca. 3 Minuten leicht anbraten und den Spinat untermischen. Gut mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Für ca. 5 Minuten garen lassen, mit Rahm ablöschen, erhitzen und vom Herd nehmen.
  3. Die Pasta abgiessen, und gründlich mit dem Spinat und Parmesan mischen. Auf Tellern anrichten und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE