Vollkornbrot mit Mandeln und Rosinen

Ein Vollkornbrot mit Mandeln und Rosinen passt hervorragend in die Weihnachtszeit.


Bewertung: Ø 4,4 (14 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

20 g Butter
50 g Hefe
110 g Mandeln
120 ml Milch
3 EL Olivenöl
120 g Rosinen
1 Pk Vanillinzucker
550 g Vollkornmehl
250 ml Wasser
5 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Hefe mit etwas warmen Wasser vermischen und ein wenig Vanillezucker beifügen.
  2. Die Mandeln zerkleinern und mit den Rosinen sowie mit dem Mehl vermischen (ein paar Rosinen und Mandeln zur Seite legen für später).
  3. Salz, Zucker und den restlichen Vanillezucker zum Mehl geben.
  4. Die aufgelöste Hefe mit Öl, Milch, dem restlichen Wasser und dem Mehl vermischen.
  5. Alles durchkneten und das restliche warme Wasser nach und nach bemengen bis ein schöner Teig entsteht.
  6. Den Teig zudecken und an einer warmen Stelle für ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  7. Den Backofen vorheizen.
  8. Eine Kastenform mit Butter ausfetten, den Teig hineingeben, die restlichen Mandeln und Rosinen oben auf dem Teig verstreuen und mit einem Messer ca. einen Zentimeter tiefe Ritzen hinterlassen.
  9. Das Brot bei ca. 180 Grad für ca. 25 Minuten fertig backen und aus der Form stürzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE