Arepas

Arepas, auch Maiskuchen genannt, stammen aus Kolumbien und können als Beilage oder als schneller Snack genossen werden.

Arepas

Bewertung: Ø 4,4 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 TL Öl
1 TL Salz
200 ml Wasser
250 g weisse Maismehl, vorgekocht
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst in einer Schüssel das Maismehl mit einer Prise Salz vermengen. Dann nach und nach das Wasser und einen TL Speiseöl hinzugeben, den Teig gut verkneten bis eine feste Masse entsteht.
  2. Nun muss der Teig für 5 bis 10 Minuten ruhen.
  3. Danach den Teig mit den Händen in runde, ca. 1 cm dicke und 6 bis 8 cm breite Laibchen formen.
  4. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen und die Laibchen für 4 bis 5 Minuten beidseitig anbraten.

Tipps zum Rezept

Arepas können auch der Länge nach mittig durchgeschnitten werden und mit Schinken und Käse gefüllt - wie ein Sandwich. In Kolumbien beliebt sind die Maisküchlein mit Dips, wie Guacamole, oder als Beilage zu grilliertem Pouletfilet.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rotkraut

Rotkraut

Rotkraut ist ein herzhaftes und sehr beleibtes Gericht, das zu vielen Anlässen gereicht werden kann. Am besten bereits am Vorabend zubereiten.

Risi Bisi

Risi Bisi

Bei diesem leckeren Risi Bisi greift jeder gerne zu. Ihre Lieben werden von dem tollen Rezept begeistert sein.

Tomatenreis

Tomatenreis

Tomatenreis eignet sich als herrliche und schmackhafte Beilage. Dieses einfache und schnelle Rezept ist sehr zu empfehlen.

Peperoni-Gemüse

Peperoni-Gemüse

Grün, gelb, orange und rot - dieses Peperoni-Gemüse ist ein Sinnesfest für unsere Augen!

Bratkartoffeln

Bratkartoffeln

Würzige Kartoffeln, die sich als Beilage zu Fisch oder Fleisch eignen. Probieren Sie das einfache Rezept aus.

Quinoa Grundrezept

Quinoa Grundrezept

Quinoa Grundrezept ist ein beliebtes Gericht und wird ähnlich wie Reis zubereitet. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE