Balsamico-Zwiebeln

Süsse, in Balsamico-Essig glasierte, Zwiebeln, die zum Fleisch oder Kartoffelstock gereicht werden können. Das einfache, köstliche Beilagen-Rezept.

Balsamico-Zwiebeln

Bewertung: Ø 4,0 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

10 EL Aceto Balsamico
3 EL brauner Zucker
4 EL Olivenöl
480 g rote Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die roten Zwiebeln schälen und in breite Ringe schneiden.
  2. Etwas Olivenöl in einen Topf geben und die Zwiebelringe darin für ca. 3 Minuten anbraten.
  3. Das Balsamico mit dem Zucker und etwas Wasser in den Topf geben. Das Wasser sollte die Zwiebeln knapp bedecken. Im geschlossenen Topf für ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  4. Danach den Deckel vom Topf nehmen und bei starker Hitze unter Rühren aufkochen bis die Sauce zum Sirup geworden ist. Fertig sind die Balsamico-Zwiebeln zum servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL