Ciabatta mit Tomaten und Mozzarella

Einfaches und schnell zubereitetes Rezept für ein leichtes Abendessen oder nur für den kleinen Hunger zwischendurch.

Ciabatta mit Tomaten und Mozzarella
25 Minuten

Bewertung: Ø 4,4 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ciabatta
250 g Mozzarella
3 EL Olivenöl
120 g Tomaten
3 EL Tomatenmark
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Tomatenmark mit dem Olivenöl und Basilikum zu einer glatten Masse vermischen.
  2. Nun das knusprige Ciabatta in 4 gleich grosse Stücke schneiden. Diese nebeneinander auf ein Backblech legen und grosszügig mit der Tomatenmischung bestreichen.
  3. Dann die festen Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Den frischen Mozzarella gut abtropfen lassen und genauso in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten- und Mozzarellascheiben danach auf die Ciabattascheiben legen.
  4. Das Ganze wird anschliessend im Backofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) für ca. 10-12 Minuten gebacken. Nach der Backzeit das Ciabatta mit Tomaten und Mozzarella warm servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dürüm

Dürüm

Dürüm ist eine türkische Spezialität und einfach ein Renner bei Ihrer Party. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Lachs-Röllchen

Lachs-Röllchen

Leichte Lachs-Röllchen die schnell zubereitet sind und super zum Apero serviert werden können. Das einfache Rezept mit Pfiff.

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln verbinden verschiedene Geschmacksnoten miteinander. Das Rezept zeigt, wie dies optimal gelingt

Toast mit Avocado

Toast mit Avocado

Dieser mit Avocado belegte Toast ist eine frische und würzige Vorspeise die Sie Ihren Gästen servieren können. Ein schnelles und einfaches Rezept!

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein sind ein traditionelles Gericht aus Salbeiblättern, die in einem Teig in Öl gebacken werden. Das Rezept eignet sich als Apéro.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE