Crostini mit Olivencreme

Das perfekte Apero- oder Vorspeisenrezept, dass unkompliziert zubereitet wird, würzig abgeschmeckt ist und als kleiner Happen köstlich schmeckt.

Crostini mit Olivencreme
25 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Baguette
2 TL Kapern
1 Stk Knoblauchzehe
170 g Oliven, grün (entsteint)
7 EL Olivenöl
3 EL Petersilie
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
4 Stk Sardellenfilets
1 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Oliven klein geschnitten. Dann die frische Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Knoblauch schälen und genauso fein hacken.
  2. Die würzigen Sardellen abbrausen, trocken schütteln und zusammen mit den Kapern klein hacken.
  3. Die vorbereiteten Zutaten mit dem Öl in einem Rührbecher mithilfe des Stabmixers fein pürieren.
  4. Nun die Zitrone heiss waschen, abtrocknen und 1 TL Schale abreiben. Dann die Zitrone halbieren und 2 TL Saft davon gründlich auspressen. Beides unter die Paste heben und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Anschliessend die Baguettescheiben im Toaster für einige Minuten knusprig rösten, danach mit der Olivenpaste bestreichen und umgehend servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dürüm

Dürüm

Dürüm ist eine türkische Spezialität und einfach ein Renner bei Ihrer Party. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Lachs-Röllchen

Lachs-Röllchen

Leichte Lachs-Röllchen die schnell zubereitet sind und super zum Apero serviert werden können. Das einfache Rezept mit Pfiff.

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln verbinden verschiedene Geschmacksnoten miteinander. Das Rezept zeigt, wie dies optimal gelingt

Toast mit Avocado

Toast mit Avocado

Dieser mit Avocado belegte Toast ist eine frische und würzige Vorspeise die Sie Ihren Gästen servieren können. Ein schnelles und einfaches Rezept!

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein sind ein traditionelles Gericht aus Salbeiblättern, die in einem Teig in Öl gebacken werden. Das Rezept eignet sich als Apéro.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE