Gefüllte Pfirsiche

Wer auf der Suche nach einem etwas ausgefalleneren Dessert ist, sollte sich diese mit Amaretto und Vanille gefüllten Pfirsiche nicht entgehen lassen.

Gefüllte Pfirsiche

Bewertung: Ø 4,3 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Schuss Amaretto
2 EL Butter
2 Stk Eigelbe
6 EL Mandeln, gemahlen
4 Stk Pfirsiche
1 Stk Vanillestängel
12 cl Wasser
5 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Vanillestängel der Länge nach aufschneiden und die Samen entfernen. In einem Kochtopf 3 EL Zucker, Wasser, Amaretto und den Vanillestängel vermengen, alles zusammen aufkochen und in eine ofenfeste Form mit ca. 2 Litern Fassungsvermögen giessen.
  2. Die Pfirsiche halbieren, entkernen und ebenfalls in die Form geben.
  3. In einer Pfanne die Butter schmelzen und kurz abkühlen lassen. Nun in einer Schüssel Mandeln, 2 EL Zucker, Eigelb und die flüssige Butter vermengen und die Masse gleichmässig auf den Pfisichhälften verteilen. In der oberen Hälfte des Ofens ca. 20 Minuten gratinieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE