Marzipanwürfel mit Orangen

Edle Marzipanwürfel mit feiner Orange und einem Schuss Rum, die köstlich als feines Praline serviert werden. Das einfache Rezept zum Nachmachen.

Marzipanwürfel mit Orangen

Bewertung: Ø 2,5 (2 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die süssen Rosinen fein hacken und mit dem Rum in einem Schälchen vermischen. Das Ganze für ca. 10 Minuten ziehen lassen. Den Zwieback unterdessn in einer Schüssel grob zerkrümmeln. Den feinen Marzipan grob raspeln und mit in die Schüssel geben. Die Orange heiss waschen, abtrocknen und die Schale gründlich abreiben. Die Orangenschale mit dem Orangenöl und den Rosinen mit in die Schüssel geben, und gut miteinander zu einer festen Masse vermischen.
  2. Den Teig mit dem Wallholz zu einem ca. 1.5 cm dicken Teig ausrollen. Anschliessend kann der Teig in ca. 2 cm grosse Würfel geschnitten werden. Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen und die Würfel in die flüssige Schokolade tauchen. Auf ein Backpapier zum trocknen legen und im Kühlschrank für ca. 60 Minuten fest werden lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Früchte-Pralinen

Früchte-Pralinen

Von den leckeren Früchte-Pralinen können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept ist geschmacklich einfach toll.

Eierlikör Pralinen

Eierlikör Pralinen

Eierlikör Pralinen passen perfekt zur Winter- und Weihnachtszeit. Diese eignen sich auch als perfektes Geschenk.

Rumkugeln

Rumkugeln

Diese leckeren Rumkugeln harmonieren perfekt mit einer Tasse Kaffee für die Pause oder den letzten Gang eines ausgedehnten Mahles.

Kokos-Karamell-Bonbons

Kokos-Karamell-Bonbons

Dieses köstliches Karamell-Bonbon Rezept mit Kokosraspeln eignet sich perfekt zum Verschenken oder zum geniessen.

Schokoladen Pralinen

Schokoladen Pralinen

Schokoladen Pralinen schmecken hervorragend und diese zergehen auf der Zunge wie von selbst.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE