Raffaelloglace

Ein besonders cremiges Rezept, dass wir vor allem an warmen Tagen mit Genuss geniessen.

Raffaelloglace

Bewertung: Ø 4,9 (7 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

200 g Feinkristallzucker
380 ml Milch
28 Stk Raffaello
380 ml Schlagrahm
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Raffaellos werden fein gehackt und in einem Topf mit Milch und dem Zucker erwärmt. Die Milch sollte dabei nicht kochen. Danach auskühlen lassen.
  2. Unterdessen den Schlagrahm steif schlagen und danach unter die kalte Milchmasse heben.
  3. Jetzt das ganze für eine Stunde in die Eismaschine geben, alternativ dazu die Masse in einem Behält in den Tiefkühler für 12 Stunden geben - dabei alle 3 stunden durchrühren, damit die Masse schön cremig wird.
  4. Beim Servieren mit einem Eisportionierer in Schalen aufteilen, mit Mandeln und Raffaellokugeln garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erdbeerglace

Erdbeerglace

Ein köstliches Erdbeerglace ist im Sommer nicht mehr wegzudenken. Ein tolles, fruchtiges und cremiges Rezept.

Zimtglace

Zimtglace

An Weihnachten hat das süsse Zimtglace wieder Saison. Ein Rezept, das zum Beispiel gerne zu Rumtopffrüchten serviert wird.

Selbstgemachtes Schokoeis

Selbstgemachtes Schokoeis

Ein Selbstgemachtes Schokoeis ist rasch zubereitet und schmeckt sehr cremig. Bei diesem einfachen Rezept können auch die Kinder helfen.

Aprikoseneis

Aprikoseneis

Selbst gemachtes Aprikoseneis schmeckt einfach traumhaft. Ihre Kinder werden von diesem leichten Rezept nicht genug bekommen.

Bananensplit

Bananensplit

Bananensplit ist eines der beliebtesten Eisgerichte im Sommer. Ein tolles Rezept für ein schnelles Dessert.

Italienische Eiscreme

Italienische Eiscreme

Eine italienische Eiscreme ist etwas schwerer herzustellen aber umso leckerer. Das Rezept erklärt genau die Vorgehensweise.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE