Italienische Eiscreme

Eine italienische Eiscreme ist etwas schwerer herzustellen aber umso leckerer. Das Rezept erklärt genau die Vorgehensweise.

Italienische Eiscreme

Bewertung: Ø 4,1 (185 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

Zutaten Zutaten für das Erdbeereis:

1 EL Cointreau
0.5 TL Orangenblütenwasser
250 g Puderzucker
750 g reife frische Erdbeeren

Zutaten Zutaten für das Zitroneneis:

250 ml Mandarinensaft
1 EL Obstlikör od. dunkler Rum
0.5 TL Orangenblütenwasser
250 ml Orangensaft
250 ml Zitronensaft

Zutaten Grundzutaten für die Eiscreme:

4 Stk Eigelb
250 g Mascarpone
250 ml Vollmilch
90 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Variante 1: Für das Zitroneneis Orangensaft, Zitronensaft, Mandarinensaft, Likör und Orangenblütenwasser mischen und durch ein Sieb giessen - Saft auffangen.
  2. Variante 2: Für das Erdbeereis die Erdbeeren pürieren und mit 90 g Zucker etwa 10 Minuten im Wasserbad erhitzen. Dann durch ein Sieb giessen und mit Orangenblütenwasser und Contreau verrühren.
  3. Für die Basis der Eiscreme (egal welche Sorte) die Milch zum Kochen bringen. Eigelbe und Zucker aufschlagen, bis die Masse hell und cremeig ist. Die heisse Milch langsam unterrühren und im Wasserbad so lange rühren, bis sie beginnt einzudicken. Den Mascarpone löffelweise beifügen und rühren, bis er sich aufgelöst ist. Die Schüssel zum Abkühlen in Eiswasser stellen und umrühren. Unter einen Teil der Masse den Saft mischen, unter den anderen das Erdbeerpüree mit dem Likör und dem Orangenblütenwasser rühren.
  4. Nach Herstelleranweisung in die Eiscrememaschine geben oder in geeigneten Plastikbehältern mit Deckel einfrieren. Vor dem Verzehr 25-40 Min. im Kühlschrank etwas antauen lassen.
  5. Wenn man keine Eiscrememaschine hat, muss man das Eis in einem zugedeckten Plastikbehälter einfrieren. Das dauert etwa 4-6 Stunden. Währenddessen das Eis vom Rand her umrühren, damit es gleichmässig friert. Die Konsistenz ist nicht so sahnig, trotzdem schmeckt das Eis lecker.

Tipps zum Rezept

Mit einem Eisportionierer das Eis in Glaskelche portionieren und mit Fruchtstücken garniert servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erdbeerglace

Erdbeerglace

Ein köstliches Erdbeerglace ist im Sommer nicht mehr wegzudenken. Ein tolles, fruchtiges und cremiges Rezept.

Zimtglace

Zimtglace

An Weihnachten hat das süsse Zimtglace wieder Saison. Ein Rezept, das zum Beispiel gerne zu Rumtopffrüchten serviert wird.

Selbstgemachtes Schokoeis

Selbstgemachtes Schokoeis

Ein Selbstgemachtes Schokoeis ist rasch zubereitet und schmeckt sehr cremig. Bei diesem einfachen Rezept können auch die Kinder helfen.

Aprikoseneis

Aprikoseneis

Selbst gemaches Aprikoseneis schmeckt einfach traumhaft. Ihre Kinder werden von diesem leichten Rezept nicht genug bekommen.

Bananensplit

Bananensplit

Bananensplit ist eines der beliebtesten Eisgerichte im Sommer. Ein tolles Rezept für ein schnelles Dessert.

Kaffee Granita

Kaffee Granita

Das etwas andere Eis: Kaffee Granita ist kühl und lecker, jedoch schnell zubereitet mit nur wenigen Zutaten. Ein tolles Rezept für den heissen Sommer.

User Kommentare

Leone363
Leone363

Guten Tag,
Das Erbeereisrezept ist völlig verwirrend für mich :
Punkt 1 ist offenbar nur für Zitroneneis ; ohne Mandarinen & Orangensaft ; ok.
Punkt 3 : ... das Erdbeerpüree mit dem Likör mischen ... Braucht es jetzt Likör/Rum dazu oder nicht welches unter Zutaten Erdbeereis nicht aufgeführt ist ?

Auf Kommentar antworten

gutekueche_ch
gutekueche_ch

Guten Tag
Wir haben die Zutatenauflistung etwas anders aufgeteilt und hoffen, dass das Rezept nun verständlicher lesbar ist. Viel Freude beim Ausprobieren.
Ihr GuteKueche.ch-Team

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE