Tostones

Die frittierten Kochbananen werden in Kuba gerne als Beilage oder als Fingerfood zu verschiedenen Dips gereicht.

Tostones

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Kochbananen, grün
6 EL Kokosöl
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Kochbananen zuerst schälen.
  2. Die Kochbananen danach in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Nun in einer Pfanne Kokosöl erhitzen und jede Scheibe ca. 3 Minuten auf jeder Seite anbraten.
  4. Danach die Kochbananenscheiben aus der Pfanne neben und mit einem Küchenmesser oder der Unterseite eines Glases leicht platt drücken - wieder in die Pfanne geben und je Seite 1 Minute weiter anbraten.
  5. Beide Seiten leicht salzen.

Tipps zum Rezept

Je nach Belieben können die frittierten Kochbananen auch mit Zimt und Zucker gewürzt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cannoli

Cannoli

Die frittierten Teigröllchen mit der süssen Ricotta-Füllung können Sie sich mit diesem Rezept einfach nach Hause holen.

Ciruelas con bacon

Ciruelas con bacon

Ciruelas con bacon sind pikant marinierte Speckpflaumen, die mit einer Paprikasauce arrangiert werden. Ein raffiniertes Rezept haben wir hier.

Crostini di Mozzarella

Crostini di Mozzarella

Crostini di Mozzarella sind kleine köstliche italienische Happen. Das Rezept ist für zahlreiche Anlässe passend.

Mozzarella-Sticks

Mozzarella-Sticks

Knusprige, selbstgemachte Mozzarella-Sticks die perfekt zu jeder Party gereicht werden können. Das einfache Fingerfood-Rezept zum nachmachen.

Auberginen-Häppli vom Grill

Auberginen-Häppli vom Grill

Das perfekte Rezept für die Gartenparty sind diese Auberginen-Häppli vom Grill, auch als Fingerfood der Hit.

Apéro-Nüsschen

Apéro-Nüsschen

Sie suchen nach einem schnellen, einfachen und doch raffiniertem Rezept für die bald ankommenden Gäste? Probieren Sie diese Apéro-Nüsschen!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE