Eier gefüllt

Die Eier werden mit Senf, Butter und Sauerrahm gefüllt und eignen sich am besten als Fingerfood. Ein tolles Rezept für Partybuffets.

Erstellt von
Eier gefüllt

Bewertung: Ø 3,2 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

60 g Butter
4 Stk Eier
0.5 Bund Peterli
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Salz & Pfeffer
0.5 TL Sauerrahm
1 TL Senf
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hart gekochte Eier mit kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen.
  2. Eier schälen, in der Mitte teilen und Eigelb mit einem kleinen Löffel vorsichtig rausgeben.
  3. Eigelb in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Senf und Sauerrahm dazugeben, verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Butter cremig rühren und mit Ei-Senfmasse gut vermischen.
  4. Masse in einen Spritzsack füllen, in die ausgehöhlten Eihälften spritzen und mit Peterli bestreuen. Eine aufgeschnittene Salatgurke passt gut auf den Teller.

ÄHNLICHE REZEPTE

Crostini di Mozzarella

Crostini di Mozzarella

Crostini di Mozzarella sind kleine köstliche italienische Happen. Das Rezept ist für zahlreiche Anlässe passend.

Cannoli

Cannoli

Die frittierten Teigröllchen mit der süssen Ricotta-Füllung können Sie sich mit diesem Rezept einfach nach Hause holen.

Apéro-Nüsschen

Apéro-Nüsschen

Sie suchen nach einem schnellen, einfachen und doch raffiniertem Rezept für die bald ankommenden Gäste? Probieren Sie diese Apéro-Nüsschen!

Mozzarella-Sticks

Mozzarella-Sticks

Knusprige, selbstgemachte Mozzarella-Sticks die perfekt zu jeder Party gereicht werden können. Das einfache Fingerfood-Rezept zum nachmachen.

Auberginen-Häppli vom Grill

Auberginen-Häppli vom Grill

Das perfekte Rezept für die Gartenparty sind diese Auberginen-Häppli vom Grill, auch als Fingerfood der Hit.

japanische Thunfischbällchen

japanische Thunfischbällchen

Mit diesem einfachen japanischen Thunfischbällchen- Rezept können sie den Gaumen ihrer Apero- Gäste auch mit asiatischem Fingerfood verwöhnen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE