Vacherin Mont-d’Or aus dem Ofen

Aus dem jüngsten Schweizer Kanton – dem Kanton Jura – stammt diese zartschmelzende Käsespezialität. Sie wird unkompliziert im Ofen zubereitet.

35 Minuten

Bewertung: Ø 4,2 (57 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk ganzer Vacherin Mont-d’Or à 350 g
300 g Gschwellti nach Belieben
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk knuspriges Ruchbrot nach Belieben
100 ml Weisswein trocken
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst den Ofen auf 200° aufheizen.
  2. Den Schachteldeckel vom Käse entfernen und den Käse in Alufolie einwickeln und oben freilassen. In Gratinform stellen.
  3. Käse mit Gabel dicht einstechen (analog Wähenboden)
  4. Knoblauchzehen schälen und in Drittel schneiden. Schön verteilt in den Käse stecken.
  5. Weisswein über den Käse giessen
  6. Käse während 20 bis 25 Minuten im Ofen schmelzen lassen. Danach heiss servieren.

Tipps zum Rezept

Zum servieren entweder gewürfeltes Brot auf Fonduegabeln aufspiessen und wie Fondue geniessen. Oder Löffelweise über die geschwellten Kartoffeln geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE