Broccoli im Blätterteig

Raffinierte Beilage, die sich dank diesem einfachen Rezept schnell zubereiten lässt.

Broccoli im Blätterteig

Bewertung: Ø 3,9 (256 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

250 g Blätterteig
500 g Broccoli
1 Stk Ei, zerquirlt, zum Bestreichen
1 TL getrockneter Oregano
150 g Mascarpone
1 Prise Muskatnuss
150 g Schinken, in Streifen geschnitten
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rüsten Sie den Broccoli und entfernen Sie den Strunk. Schneiden Sie den Broccoli in kleine Stücke. Garen Sie ihn in etwas Salzwasser knapp weich und lassen ihn auskühlen.
  2. Verrühren Sie Mascarpone mit Muskatnuss und würzen Sie mit den Kräutern, Salz und Pfeffer. Rollen Sie den Teig dünn aus und schneiden ihn in ca. 12 Rechtecke.
  3. Streichen Sie die Mascarpone drauf, belegen ihn mit Schinken und Broccoli und formen dann kleine Päckchen daraus. Bestreichen Sie diese mit Eigelb und backen Sie bei 200 Grad etwa 20 Minuten in der Mitte des Ofens.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gesunde Broccolichips

Gesunde Broccolichips

Unser Rezept für die Broccolichips eignet sich ideal als gesunder Snack. Wir zeigen, wie einfach man Broccoli dörren kann.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE