Caprese-Brokkolisalat

Ein gesundes Vorspeisenrezept mit gesundem Brokkoli, Mozzarella und Tomaten, dass an einem leichten Dressing ein tolles Gericht ergibt.

Caprese-Brokkolisalat

Bewertung: Ø 4,7 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

60 ml Bouillon (Gemüse)
950 g Brokkoli
2 EL Essig
120 g getrocknete Tomaten, im Öl
1 Prise Knoblauchzehe
150 g Mozzarella
4 EL Olivenöl
50 g Parmesan, gehobelt
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Bouillon wird nach Packungsanweisung aufgekocht. Den frischen Brokkoli waschen, rüsten und in Röschen teilen. Diese werden anschliessend in kochendem Salzwasser für ca. 5 Minuten gegart. Danach abgiessen, umgehend kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Nun die Bouillon mit dem Essig, und Salz in einem Schälchen verrühren. Den Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse dazupressen. Dann die getrockneten Tomaten gut abtropfen lassen und fein hacken. 1 TL Öl der getrockneten Tomaten und Olivenöl unter das Dressing rühren.
  3. Danach den frischen Mozzarella abtropfen lassen und klein schneiden. Zum Abschluss die Brokkoliröschen mit den Tomaten, Mozzarella und Dressing gründlich in einer Schüssel miteinander verrühren. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bevor der Salat serviert wird, mit Parmesan bestreuen und auf Salattellern anrichten.

Tipps zum Rezept

Kann auch als Fleischbeilage serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Brokkoli-Erdnuss-Curry

Brokkoli-Erdnuss-Curry

Ein feines, asiatisches Rezept, dass unkompliziert zubereitet wird, toll schmeckt und auch für Veganer geeignet ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE