Low Carb Broccoliauflauf

Ein absolut cremiger Low-Carb-Genuss verspricht dieses Broccoliauflaufrezept.

Low Carb Broccoliauflauf

Bewertung: Ø 4,9 (9 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 g Broccoli
2 Stk Eier
75 g Frischkäse, doppelrahm
40 g Gouda, gerieben
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Muskatnuss, gemahlen
50 g Parmesan
1 Prise Salz und Pfeffer
50 g Schinkenwürfel
150 ml Schlagrahm
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst den Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen.
  2. In einem Topf Salzwasser aufkochen und die Röschen darin für 2–3 Minuten blanchieren. Danach gleich abgiessen und kalt abschrecken.
  3. Den Knoblauch jetzt schälen und fein hacken. Den Parmesan fein reiben und mit dem Gouda in einer Schüssel vermischen.
  4. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  5. In einer Rührschüssel Eier, Schlagrahm und Frischkäse vermischen und würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat. Danach den Knoblauch, die Hälfte des Käses und die Schinkenwürfel unterrühren.
  6. Den Broccoli in eine Auflaufform geben und mit der Eiermasse übergiessen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und für 15 Minuten im Ofen backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Brokkoli-Erdnuss-Curry

Brokkoli-Erdnuss-Curry

Ein feines, asiatisches Rezept, dass unkompliziert zubereitet wird, toll schmeckt und auch für Veganer geeignet ist.

Caprese-Brokkolisalat

Caprese-Brokkolisalat

Ein gesundes Vorspeisenrezept mit gesundem Brokkoli, Mozzarella und Tomaten, dass an einem leichten Dressing ein tolles Gericht ergibt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE