Chinesisches Fondue

Ein chinesisches Fondue ist eine wahre Gaumenfreude und wird mit einer Ingwersauce oder Sesamsauce garniert.

Erstellt von
Chinesisches Fondue

Bewertung: Ø 3,6 (50 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Bambussprossen
800 g Gemüse , z.B. Chinakohl, Fenchel, Rüebli
2 l Gemüsebouillon
120 g Glasnudeln
5 g Ingwer, frisch
1 Prise Pfeffer
0.5 kg Rindsfilet
1 Prise Salz
750 g tiefgekühlte Erbsen
0.5 Stk Zitronengrasstengel
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Gemüsebouillon in einen Fonduetopf geben, auf dem Herd aufkochen lassen, dann mit Salz und dem frisch gemahlenen Pfeffer kräftig abschmecken.
  2. Zitronengrasstengel kleinschneiden, in die Bouillon geben.
  3. Das Rindsfilet unter fliessendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in dünne Scheiben schneiden.
  4. Das Gemüse putzen, waschen, in Streifen oder kleine Stücke schneiden, Sojasprossen abtropfen lassen, das Gemüse in den Topf mit Salzwasser 2-3 Min. vorgaren, abtropfen lassen.
  5. Bambussprossen abtropfen lassen, in Streifen schneiden. Tiefgekühlte Erbsen auftauen lassen und die Glasnudeln in Salzwasser weich kochen.
  6. Den gehackten Ingwer unterrühren, den Topf auf ein Rechaud stellen, die Bouillon nur schwach köcheln lassen.
  7. Alle Zutaten nach Belieben kombiniert in Messing- Körbchen füllen, etwa 2 Minuten in die siedende Bouillon hängen, herausnehmen, etwas abtropfen lassen, die gefüllten Sachen im Körbchen auf Teller stürzen.

Tipps zum Rezept

Mit Ingwersauce, Sesamsauce servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fondue Bacchus

Fondue Bacchus

Das schmackhafte Rezept, das im Wein gegart wird und besonders toll in einer geselligen Runde mit Freunden an kalten Tagen serviert werden kann.

Fondue chinoise mit Saucen

Fondue chinoise mit Saucen

Fondue chinoise ist die schlanke Alternative zum herkömmlichen Fondue: Anstatt in heissem Öl werden Fleisch und Gemüse in kräftiger Fleischbouillon gegart

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL