Fisch-Fondue

Das Fischfondue ist eine leckere Alternative zu den übrigen Fonduevarianten und ein einfaches Rezept. Es lässt sich super vorbereiten.

Erstellt von
Fisch-Fondue

Bewertung: Ø 3,9 (797 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 ml Bouillon
300 g Heilbuttfilet, 2 cm dick
20 Stk küchenfertige Scampi
20 Stk küchenfertige Shrimps
300 g Seelachsfilet
200 ml Weisswein
1 Stk Zitrone, Saft
1 Prise Zitronengras
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fischfilets waschen, trockentupfen, in mundgerechte Würfel schneiden.
  2. Scampi und Shrimps ebenfalls waschen, trockentupfen und auf einer Platte zusammen mit den Fischstücken geben. Alles mit Zitronensaft beträufeln. Das Zitronengras fein hacken.
  3. Bouillon mit Weisswein und Zitronengras in den Fonduetopf geben, auf der Herdplatte erhitzen, dann auf ein Rechaud auf den Tisch stellen.
  4. Die Fisch- und Meeresfrüchtestücke nacheinander in ein Fonduesieb geben und in der heissen Bouillon garen.

Tipps zum Rezept

Mit diversen Fonduesaucen, Zitronenscheiben und frischem Baguette servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Chinesisches Fondue

Chinesisches Fondue

Ein chinesisches Fondue ist eine wahre Gaumenfreude und wird mit einer Ingwersauce oder Sesamsauce garniert.

Fondue chinoise mit Saucen

Fondue chinoise mit Saucen

Fondue chinoise ist die schlanke Alternative zum herkömmlichen Fleisch-Fondue: Anstatt in heisem Öl werden Fleisch und Gemüse in Bouillon gegart.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL