Feigen-Gouda-Baguette

Das herrliche Picknick- oder Brunchrezept mit süssen Feigen, Käse und einer selbstgemachten Oliven-Knoblauch-Crème, dass jeden verzücken wird.

Feigen-Gouda-Baguette
20 Minuten

Bewertung: Ø 4,8 (5 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Baguette
2 Stk Feigen
100 g Gouda, gerieben
1 Stk Knoblauchzehe
6 Bl Kopfsalat
80 g Oliven, grün (entsteint)
3 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst wird der frische Knoblauch geschält, halbiert und zusammen mit den Oliven und Olivenöl in einem Rührbecher mithilfe des Stabmixers fein püriert. Gut mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Dann die frischen Feigen waschen, abtrocknen, die Stielansätze abschneiden und in dünne Scheiben schneiden. Die Kopfsalatblätter waschen und trocken schütteln.
  3. Nun die Baguettes längs aufschneiden und mit dem geriebenen Gouda bestreuen und im Backofen auf dem Backofenrost kurz schmelzen lassen. Dann mit der Oliven-Knoblauch-Mischung bestreichen und mit den Feigenscheiben und Salatblättern belgen. Fertig sind die warmen Baguettes.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schinkenrollen

Schinkenrollen

Schinkenrollen – gefüllt eignen sich sehr gut für ein Buffet, einen Brunch oder ein abwechslungsreiches Osterfrühstück.

French Toast

French Toast

Cremig und süss ist French Toast die beste Resteverwertung für altbackenes Brot, die man sich vorstellen kann, und ein dekadentes Sonntagsfrühstück.

Quarkplinsen

Quarkplinsen

Das einfache Brunch- oder Zmorgerezept, dass nach deutscher Art mit Honig und Zitronenschale goldbraun gebacken wird und zu Ahornsirup passt.

Rum-French Toast

Rum-French Toast

Das French Toast-Rezept für Erwachsene, mit würzigem Rum und französischem Baguette. Passt perfekt zu einem Brunch unter Freunden.

Zwiebel-Speck-Brote

Zwiebel-Speck-Brote

Ein sättigendes Brunchrezept, dass mit Speck, Zwiebeln und Crème fraiche unglaublich schmackhaft ist und einfach zubereitet wird.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE