Bruschetta mit Aprikosenfrischkäse

Knusprige Bruschetta mit selbstgemachtem Aprikosenfrischkäse und Balsamico-Sirup. Eignet sich super als leichtes Brunch-Rezept am Sonntag Morgen.

Bruschetta mit Aprikosenfrischkäse
20 Minuten

Bewertung: Ø 3,3 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

70 g Aprikosen, getrocknet
280 ml Balsamico-Essig
80 g brauner Rohrzucker
8 Schb Brot, Ciabatta
200 g Frischkäse, Doppelrahm
5 EL Mineralwasser (Kohlensäure)
3 EL Olivenöl
4 Stg Petersilie, gehackt
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Balsamico-Essig mit dem Zucker in einen Topf geben und bei hoher Hitze stark aufkochen für ca. 5 Minuten bis ein Sirup entsteht. Anschliessend abkühlen lassen.
  2. Den Frischkäse und das Mineralwasser in eine Schüssel geben und mithilfe des Mixers cremig schlagen. Die Petersilie kurz abspülen und fein hacken. Die Aprikosen waschen, entkernen und fein würfeln. Beides anschliessend unter den Frischkäse rühren, und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Brotscheiben im Backofen auf dem Grill bei ca. 150° Grad von beiden Seiten knusprig rösten. Aus dem Ofen nehmen, zuerst mit etwas Olivenöl beträufeln und mit dem Aprikosen-Frischkäse bestreichen. Vor dem Servieren mit dem Balsamico-Essig-Sirup beträufeln et voilà.

Tipps zum Rezept

Passt super zu einem Bellini-Cocktail.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rum-French Toast

Rum-French Toast

Das French Toast-Rezept für Erwachsene, mit würzigem Rum und französischem Baguette. Passt perfekt zu einem Brunch unter Freunden.

Quarkplinsen

Quarkplinsen

Das einfache Brunch- oder Zmorgerezept, dass nach deutscher Art mit Honig und Zitronenschale goldbraun gebacken wird und zu Ahornsirup passt.

Zwiebel-Speck-Brote

Zwiebel-Speck-Brote

Ein sättigendes Brunchrezept, dass mit Speck, Zwiebeln und Crème fraiche unglaublich schmackhaft ist und einfach zubereitet wird.

French Toast

French Toast

Cremig und süss ist French Toast die beste Resteverwertung für altbackenes Brot, die man sich vorstellen kann, und ein dekadentes Sonntagsfrühstück.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE