Fish Cakes

Eine köstliche Hausmannskost aus Neufundland sind die feinen Fish Cakes.

Fish Cakes

Bewertung: Ø 4,9 (8 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

2 EL Bohnenkraut, gemahlen
80 g Butter
1 Stk Ei
700 g Kabeljaufilets ohne Haut, gesalzen
750 g Kartoffelstampf
0.5 TL Pfeffer, schwarz
1 Stk Zwiebel, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Stockfisch in eine Schale mit kaltem Wasser über Nacht einlegen.
  2. Am nächsten Tag abseihen und den Stockfisch in einem Topf mit (frischem) Wasser für 15 Minuten köcheln lassen. Danach aus dem Wasser nehmen und auf Raumtemperatur auskühlen lassen.
  3. Danach den Fisch in Stücke zerteilen.
  4. Das Ei in einer Tasse verquirlen.
  5. In einer Bratpfanne Butter erhitzen und die Zwiebel darin dünsten.
  6. In einer Schüssel danach Fischstücke, Kartoffelstampf, Ei, Pfeffer und Bohnenkraut einrühren.
  7. Die Pfanne vom Herd ziehen und aus der Masse mit den Händen 8 Fish Cakes formen. Diese jeweils in etwas Mehl wälzen.
  8. In der Pfanne Rapsöl erhitzen und die Fish Cakes von beiden Seiten gut anbraten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Peameal Bacon

Peameal Bacon

Probiert dieses köstliche Rezept für Peameal Bacon - der gepökelte Rückenspeck aus Kanada.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE