Gesunde Halloweenmonster

Diese Monster aus gesunden Zutaten sind schnell gemacht. Ein Rezept mit Äpfeln und Erdbeeren für die Kleinen.

Gesunde Halloweenmonster

Bewertung: Ø 5,0 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Äpfel, grün
4 Stk Erdbeeren
6 EL Erdnussbuttercreme
3 EL Sonnenblumenkerne
1 Pa Weingummi in Form von Augen
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Äpfel halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Danach die Äpfel in achtel Schneiden und in der Mitte jedes Stückes eine Spalte einschneiden. Die Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Apfelstücke mit Zitronensaft beträufeln, sodass diese nicht bräunen.
  3. Nun in jedes Spalte (dies ergibt den Mund des Monsters) die Erdnussbuttercreme einstreichen.
  4. Die Sonnenblumenkerne nun als Zähne in den Apfel drücken. (siehe Foto)
  5. Nun die Weingummi-Augen mit ein wenig der Erdnussbuttercreme befestigen. Alternativ können Sie diese auch mit einem Zahnstocher auf den Apfel stecken.
  6. Die Erdbeeren als Zungen in jede Spalte legen und leicht andrücken.
  7. Die gesunden Halloweenmonster auf einer Platte aufteilen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbisguetzli

Kürbisguetzli

Dieses Kürbisguetzli - Rezept darf zu keiner Halloween-Party fehlen. Zudem ist es auch sehr schnell gemacht !

Halloweengratin

Halloweengratin

Ein Rezept, wie man einen Gratin passend zum Halloweenfest zubereiten kann. Knoblauch kann helfen die Vampire fern zu halten.

Randen-Sauce

Randen-Sauce

Das leichte Saucenrezept, dass mit gesundem Randensaft fein abgeschmeckt ist und besonders zu gedünstetem Gemüse passt.

Halloween Apfelmonster

Halloween Apfelmonster

Diese gruseligen Apfelmonster sind schnell und einfach gemacht. Ein veganes Rezept mit Äpfeln und Nüssen für die Kleinen. Ein Spass auf jedem Buffet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE