Glarner Zwetschgenmus

Das Rezept für einen Glarner Zwetschgenmus dauert zwar etwas beim Einkochen, schmeckt aber dafür besonders fein.

Glarner Zwetschgenmus
310 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (85 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Zwetschgen werden gewaschen, entsteint und klein geschnitten.
  2. Anschliessend mit Essig in einer grossen Pfanne auf kleiner Stufe ca. 5 Stunden unter gelegentlichem Rühren zu einem dicken, dunklen Mus eingekocht.
  3. Die Zitrone wird gewaschen und die Schale wird abgerieben, danach zusammen mit dem Zimt im Mus hineingerührt.
  4. Der Herd wird ausgeschaltet und das Mus wird wie Konfitüre in Gläser abgefüllt, danach gut verschlossen.

Tipps zum Rezept

Wenn Sie das Mus etwas weniger lang einkochen möchten, dann geben Sie nach Belieben auch 200 g Zucker dazu. Allerdings eignet sich die Variante ohne Zucker für Füllungen besser.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE