Hirse-Rüebli-Laibchen

Schnell und einfach gelingt Ihnen dieses Rezept, das perfekt zum Abend- oder Mittagessen passt.

40 Minuten

Bewertung: Ø 4,4 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Msp Asafötida
50 g Feta, fein geraspelt
2 EL frischer Koriander, fein gehackt
200 g Hirse
0.5 TL Kurkuma
1 TL Majoran, getrocknet
0.5 TL Pfeffer, schwarz
2 Stk Rüebli
0.5 TL Salz
50 g Sonnenblumenkerne, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Rüebli schälen und fein schneiden.
  2. Die Hirse waschen und in einem Topf mit viel Wasser zum Kochen bringen. Die Körner kochen, bis diese man mit den Fingern leicht zerdrücken kann. Danach kalt abspülen und sehr gut abrocknen lassen.
  3. Nun in einem Topf 1 TL Ghee erhitzen und die Rüebli darin auf kleiner Flamme kurz rösten. Asafötida, Kurkuma, Pfeffer, Koriander, Majoran und Sonnenblumenkerne beigeben und ein paar Minuten mit anrösten.
  4. Nun den Topf vom Herd nehmen, die Hirse, frischen Koriander, Salz und Feta beigeben und alles gut zu einer klebrigen Masse zerstampfen.
  5. Aus der Masse gleichmässige Laibchen formen und in gan wenig Ghee in einer Pfanne goldbraun beidseitig braten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ratatouille-Hirse-Pfanne

Ratatouille-Hirse-Pfanne

Ein gesundes Rezept mit frischem Gemüse und Hirse, dass als Hauptspeise serviert wird und nicht nur Vegetariern schmecken wird.

Kürbis-Hirse-Gratin

Kürbis-Hirse-Gratin

Das herbstliche, gesunde Gratinrezept, dass sowohl als Vorspeise oder auch als vegetarische Hauptspeise serviert werden kann und köstlich schmeckt.

Hirse Salat

Hirse Salat

Gesund und leicht mit Hirse, Gemüse und Kräutern ist dieses feine Salatrezept und kann als Hauptgericht angerichtet werden.

Gemüse-Pfanne mit Hirse

Gemüse-Pfanne mit Hirse

Das gesunde, vegetarische Rezept, das zu einem leichten Zmittag oder Abendessen passt und die ausgewogene Ernährung unterstützt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE