Hirseguetzli

Ein genussvolles, gesundes Rezept, das nicht nur zu Weihnachten serviert werden kann. Hirseguetzli begeistern Kinderherzen !

Hirseguetzli
45 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (136 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

0.5 TL Backpulver
190 g Butter, weich
4 Stk Eier
180 g Haselnüsse, gemahlen
280 g Hirseflocken
13 EL Ruchmehl
1 Prise Salz
1 Stk Zitrone (Schale und Saft)
200 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hirseuetzli die Butter in einer Schüssel schaumig rühren, dann den Zucker, das Salz und die Eier hinzufügen und gut verrühren.
  2. Die Schale der Zitrone abreiben und den Zitronensaft auspressen. Saft und Schale in die Masse geben.
  3. Mehl, Backpulver, Hirseflocken und Haselnüsse mitmischen und alles zu einem Teig zusammenfügen. Den Teig zugedeckt für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Den Teig 5 cm dick auswallen und mit einem Glas Kreise ausstechen. Die Guetzli auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und für 10-15 Minuten bei 190 Grad knusprig backen.

Tipps zum Rezept

Die Guetzli können mit Schokoladenglasur verfeinert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbis-Hirse-Gratin

Kürbis-Hirse-Gratin

Das herbstliche, gesunde Gratinrezept, dass sowohl als Vorspeise oder auch als vegetarische Hauptspeise serviert werden kann und köstlich schmeckt.

Hirse Salat

Hirse Salat

Gesund und leicht mit Hirse, Gemüse und Kräutern ist dieses feine Salatrezept und kann als Hauptgericht angerichtet werden.

Gemüse-Pfanne mit Hirse

Gemüse-Pfanne mit Hirse

Das gesunde, vegetarische Rezept, das zu einem leichten Zmittag oder Abendessen passt und die ausgewogene Ernährung unterstützt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE