Hirseauflauf mit Rosinen

Ein Hirseauflauf mit Rosinen ist klassisch, altbekannt und ein sehr traditionelles Rezept, das man mal probiert haben sollte.

Hirseauflauf mit Rosinen
55 Minuten

Bewertung: Ø 4,4 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Butter
2 EL Butter z. Ausfetten
2 Stk Eigelbe
1 Tasse eingeweichte Rosinen
2 Stk Eiweisse
75 g Hirse
2 EL Honig
0.25 l Kefir
1 Prise Paniermehl z. bestreuen
1 Schuss Rahm
1 Bch Rahm
1 Prise Salz
1 TL Zimtpulver
1 Stk Zitrone, Saft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den leckeren Hirseauflauf die Butter in einer Pfanne erhitzen und die gewaschene und gut abgetropfte Hirse darin andünsten. Kefir eingiessen, das Salz, den Zitronensaft und einen Schuss Rahm dazugeben und die Hirse darin etwa 20 Minuten bei mässiger Hitze und unter ständigem Rühren ausquellen lassen.
  2. Den Hirsebrei mit Honig süssen, die Eigelbe einrühren, von der Herdplatte ziehen und auskühlen lassen. Das Zimtpulver, die eingeweichten Rosinen und den Becher Rahm unter den Hirsebrei rühren. Das Eiweiss mit Salz steif schlagen und vorsichtig mit einem Schneebesen unter den Brei ziehen.
  3. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und mit Paniermehl bestreuen. Den Hirseteig einfüllen, glattstreichen und im auf 180-220° C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Ofen 25-30 Min. backen. Nach dem Auskühlen nach belieben mit Puderzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Den Hirseauflauf mit Kompott servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbis-Hirse-Gratin

Kürbis-Hirse-Gratin

Das herbstliche, gesunde Gratinrezept, dass sowohl als Vorspeise oder auch als vegetarische Hauptspeise serviert werden kann und köstlich schmeckt.

Gemüse-Pfanne mit Hirse

Gemüse-Pfanne mit Hirse

Das gesunde, vegetarische Rezept, das zu einem leichten Zmittag oder Abendessen passt und die ausgewogene Ernährung unterstützt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL