Kokosbällchen

Diese Kokosbällchen eignen sich auch perfekt als selbstgemachtes Geschenk aus der Küche.

Schneebälle

Bewertung: Ø 4,5 (43 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

60 g glutenfreie Löffelbiskuits
40 g Kokosflocken
20 Stk Mandeln, geschält
2 EL Orangenlikör
50 ml Schlagrahm
150 g weisse Kuvertüre
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Löffelbiskuits zerbröseln - dies geht am besten, wenn man sie in ein Plastiksack gibt und mehrmals mit dem Nudeholz darauf schlägt.
  2. Die Kuvertüre grob zerkleinern und mit dem Schlagrahm im Wasserbad unter Rühren schmelzen.
  3. Nun Orangenlikör mit den Bröseln in einer Schüssel vermischen, danach sofort die flüssige Kuvertüre-Mischung zugeben und eine homogene Masse daraus bilden - mit dem Kochlöffel oder mit den Händen. Im Kühlschrank 3 Stunden fest werden lassen.
  4. Danach Kokosflocken bereitstellen, die Guetzlimasse mit einem TL portionieren und jeweils eine Mandel in die Portion drücken, daraus danach eine Kugel formen.
  5. Die Kugeln einzeln in den Kokosflocken wälzen und sie damit von allen Seiten gut bedecken. In eine Pralinenform geben.
  6. Im Kühlschrank aufbewahren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Glühweinguglhopf

Glühweinguglhopf

Bei diesem Kuchen wird glutenfreier Glühwein verwendet. In wenigen Minuten ist der Teig dafür angerührt.

Schneemann-Amerikaner

Schneemann-Amerikaner

Ihre Kinder werden diese feinen Guetzli lieben. Da diese glutenfrei sind, ist es eine Köstlichkeit für Jedermann.

Spekulatius, glutenfrei

Spekulatius, glutenfrei

Die beliebten Spekulatius nun auch in der glutenfreien Variante. Wir wünschen viel Freude beim Nachbacken dieses Rezepts.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE