Mandelsplitter

Mandelsplitter lassen sich mit Zartbitterkuvertüre, Vollmilchkuvertüre und weisser Kuvertüre zubereiten. Das Rezept schmeckt nicht nur zu Weihnachten.

Erstellt von
Mandelsplitter

Bewertung: Ø 4,1 (299 Stimmen)

Zutaten für 30 Portionen

200 g Mandelstifte
50 g Rosinen
2 EL Rum
300 g Schokolade
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Am Vortag die Rosinen in eine kleine Schale geben und den Rum angiessen (sollten bedeckt sein). Über Nacht ziehen lassen.
  2. In einer Pfanne ohne Fett die Mandelstifte hellbraun anrösten.
  3. Die Schokolade aufbröckeln und in der Mikrowelle oder über Wasserbad schmelzen.
  4. Rosinen abgiessen und mit den Mandeln und der geschmolzenen Schokolade vermengen.
  5. Sobald die Masse etwas abgekühlt ist, mit einem Teelöffel kleine Nocken abstechen und auf einem Backpapier fest werden lassen.

Tipps zum Rezept

Das Rezept schmeckt auch sehr gut ohne Rosinen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spitzbuben

Spitzbuben

Spitzbuben werden aus zarten Mürbteig hergestellt. Besonders beliebt ist dieses Rezept bei den Kindern.

Orangen-Guetzli

Orangen-Guetzli

Diese feinen Guetzli duften himmlisch nach Orange und verleihen der Umgebung eine süsse, unwiederstehliche Backluft.

Kokosmakronen

Kokosmakronen

Kokosmakronen gehören der klassischen Liga der Weihnachtsgebäcke an. Das Rezept darf in keiner Sammlung fehlen.

Herzoginkekse

Herzoginkekse

Herzoginkekse ist ein Rezept für die Weihnachtsbäckerei, das auch Ungeübten leicht gelingt. Dabei schmecken Sie herrlich nach Nüssen und Kuvertüre.

Erdnussbutter Kekse

Erdnussbutter Kekse

Amerikanisch angehauchte Erdnussbutter Kekse. Das köstliche Guetzli, das zu jeder Jahreszeit passt und auch den Kindern schmeckt.

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen sind süss, kross und ein tolles Rezept für die Weihnachtszeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE