Husarenkekse

Husarenkekse dürfen in der Weihnachstszeit nicht fehlen. Dieses leichte Rezept gelingt Ihnen garantiert.

Erstellt von
Husarenkekse

Bewertung: Ø 3,9 (265 Stimmen)

Zubereitung

  1. Für die Husarenkekse werden alle Zutaten auf einer Arbeitsfläche zu einem Teig verknetet und zugedeckt im Kühlschrank für ca. 30 Minuten kalt gestellt.
  2. Anschliessend auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus dem Teig Rollen formen. Davon kleinere Stücke abstechen, mit der Hand Kugeln rollen und in der Mitte mit dem Kochlöffel eine Vertiefung drücken.
  3. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 13 Minuten backen. Anschliessend in die Vertiefung die Lieblings-Konfitüre füllen.

Tipps zum Rezept

Anstelle der Konfitüre kann man auch ein Mandelstück in die Mitte der Plätzchen setzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orangen-Guetzli

Orangen-Guetzli

Diese feinen Guetzli duften himmlisch nach Orange und verleihen der Umgebung eine süsse, unwiederstehliche Backluft.

Erdnussbutter Kekse

Erdnussbutter Kekse

Amerikanisch angehauchte Erdnussbutter Kekse. Das köstliche Guetzli, das zu jeder Jahreszeit passt und auch den Kindern schmeckt.

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen sind süss, kross und ein tolles Rezept für die Weihnachtszeit.

Mandelsplitter

Mandelsplitter

Mandelsplitter lassen sich mit Zartbitterkuvertüre, Vollmilchkuvertüre und weisser Kuvertüre zubereiten. Das Rezept schmeckt nicht nur zu Weihnachten.

Knusprige Cornflakes Kekse

Knusprige Cornflakes Kekse

Knusprige Cornflakes Kekse sind einfach in der Zubereitung und schmecken Gross und Klein. Ein schnelles, köstliches Rezept.

Prussiens

Prussiens

Prussiens, das wohl einfachste Gebäck überhaupt, sind wirklich wunderbar, denn das Rezept für den süssen Blätterteig schmeckt gross und klein.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE