Marmelade

Dieses Marmeladen-Rezept eignet sich als Brot-Aufstrich zum Frühstück und zum Zvieri. Achtung: Der Suchtfaktor ist hoch!

Marmelade

Bewertung: Ø 3,9 (15 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 Stk Birnen
500 g Honig
500 g Möhren
2 EL Vanillezucker
1 Msp Zimt
20 ml Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  • Säubern Sie als erstes die Möhren mit einer Bürste gut und raspeln Sie sie mit der Schale fein.
  • Schälen Sie die Birnen, vierteln und entkernen Sie sie und schneiden Sie sie in Scheiben und lassen Sie sie mit allen anderen Zutaten ca. 60 min. langsam einkochen.
  • Pürieren Sie nun mit dem Handmixer alles grob durch und lassen Sie das ganze nochmals gut durchkochen. Machen Sie anschliessend eine Gelierprobe. Füllen Sie abschliessend die fertige Marmelade in heisse Gläser ein und schrauben Sie die ausgekochten Deckel drauf.
  • ÄHNLICHE REZEPTE

    Belugalinsen Aufstrich

    Belugalinsen Aufstrich

    Ein köstlicher Belugalinsen Aufstrich ist ein feiner Snack für zwischendurch. Das Rezept für einen wunderbaren Brotaufstrich.

    Hummus

    Hummus

    Hummus ist eine Spezialität aus dem Orient und wird mit Kichererbsen und Sesammus zubereitet. Dieses Rezept ist eine beliebte Vorspeise.

    Nils Salzbutter

    Nils Salzbutter

    Da dieser Aufstrich hierzulande unüblich und schwer zu beschaffen ist, ist Nils Salzbutter ein Rezept für Nostalgiker und Fernwehgeplagte.

    Liptauer

    Liptauer

    Ein Aufstrich ist immer willkommen, ganz besonders ein Liptauer. Das Rezept schmeckt herrlich leicht und passt zu jeder Gelegenheit.

    Fruchtiger Knobli-Melonenaufstrich

    Fruchtiger Knobli-Melonenaufstrich

    Ein Fruchtiger Knobli-Melonenaufstrich ist ein aromatisch köstliches Rezept mit Melonen und Trauben zum Ausprobieren, lassen Sie es sich schmecken!

    Würziger Tomatenaufstrich

    Würziger Tomatenaufstrich

    Dörrtomaten verleihen diesem Rezept nicht nur die Würze, sondern auch den Geschmack, wie man ihn von einem Tomatenaufstrich aus Italien kennt.

    User Kommentare

    ÄHNLICHE REZEPTE