Mexikanische Reis-Pfanne

Mexikanisch ist diese feine Reis-Pfanne, die scharf abgeschmeckt ist und ein würziges Rezept zum Abendessen für die ganze Familie ergibt.

Mexikanische Reis-Pfanne

Bewertung: Ø 4,0 (63 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Dose Bohnen, schwarz
1 Dose Mais
3 EL Olivenöl
220 ml Salsa-Dip, scharf
1 Prise Salz
400 g Vollkornreis
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst wird der Reis in einem Topf mit kochendem Salzwasser für ca. 15–20 Minuten weich gegart.
  2. Unterdessen den Mais und die Bohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen.
  3. Sobald der Reis gar ist, abgiessen und in einer Pfanne mit etwas Öl darin für ca. 5 Minuten anbraten. Danach die Bohnen und Mais einrühren. Die Salsa unterrühren und mit Salz abschmecken.
  4. Zuletzt die mexikanische Reis-Pfanne anrichten und noch warm servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Penne mit Spargel und Tomaten

Penne mit Spargel und Tomaten

Ganz einfach zubereitet wird dieses reichhaltige Pennerezept mit frischem Spargel und Tomaten und kann auch zum Zmittag ins Büro genommen werden.

Backfisch

Backfisch

Knusprig ist dieses Backfischrezept und kann gut mit frischem Brot an einer leichten Tartarsauce als Hauptgericht gereicht werden.

Veganes Curry mit Süsskartoffeln

Veganes Curry mit Süsskartoffeln

Feines Curry mit Süsskartoffeln und Kichererbsen wird in diesem Rezept vegan zubereitet und wird auch für nicht-Veganern schmecken.

Spaghetti mit Nussbutter

Spaghetti mit Nussbutter

Das einfache und schnell zubereitete Spaghettirezept mit einer feinen Nusssauce und Parmesan bestreut, wird der ganzen Familie super schmecken.

Sesamspätzli

Sesamspätzli

Eine wundervolle, schnell zubereitete Beilage mit gerösteten Spätzli ergibt ein unkompliziertes Rezept.

Hörnlisalat mit Peperoni

Hörnlisalat mit Peperoni

Toll im Sommer als leichtes Hauptspeisenrezept zu saftigem Grillfleisch schmeckt leicht und erfrischend mit gesunden Peperoni.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE