Nudeln al dente mit Scampi

Nudeln al dente mit Scampi sind besonders für den Sommer geeignet.

Nudeln al dente mit Scampi

Bewertung: Ø 4,4 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

120 g Champignons
120 ml Fischbouillon - Paste
4 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Pk Safran, 3 Fäden
1 Prise Salz
500 g Tagliatelle
2 Pk tiefgekühlte Scampi
100 ml Tomatensauce
120 ml Weisswein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Tagliatelle in einem grossen Topf mit Salzwasser al dente kochen. Die Scampis aus dem Tiefkühler nehmen und beiseite legen. Die Scampis vor der Weiterverarbeitung gut mit klarem Wasser abspülen.
  2. Die Champignons in Scheiben schneiden und gemeinsam mit den Scampis mit ein wenig Öl leicht anbraten und anschliessend mit Weisswein ablöschen.
  3. Die Fischpaste und die Tomatensauce beimengen und alles kurz aufkochen lassen.
  4. Als nächstes 3 Fäden vom Safran hinzugeben und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  5. Die fertige Tagliatelle zur Sauce geben und alles gut verrühren.
  6. Heiss und mit Salat servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gemüsetarte al Dente

Gemüsetarte al Dente

Eine Gemüsetarte al Dente ist einfach, gesund und besonders für Vegetarier und Veganer geeignet.

Kürbis-Parmesan-Ravioli

Kürbis-Parmesan-Ravioli

Selbstgemachte Ravioli mit einer feinen Kürbis und Parmesan-Füllung. Das Ravioli-Rezept, dass leicht zubereitet werden kann und super schmeckt.

Gemüse-Orecchiette

Gemüse-Orecchiette

Ein sommerliches, leichtes Pastarezept. Die "Öhrchen" mit den Cherrytomaten und den grünen Bohnen schmecken exzellent!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE