Schinken-Brokkoli-Nudeln

Dieses Nudel-Rezept ist eine alternative zur gewohnten Pasta al sugo. Schinken-Brokkoli-Nudeln ist eine nahrhafte Hauptmahlzeit.

Schinken-Brokkoli-Nudeln

Bewertung: Ø 4,2 (104 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Bouillon
100 g Brokkoli
2 EL Margarine
2 EL Mehl
100 ml Milch
500 g Nudeln
2 Bch Rahm
200 g Schinken
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kochen SIe zunächst die Nudeln in Salzwasser al dente.
  2. Schneiden Sie anschliessend Schinken und Brokkoli klein und braten Sie den Schinken kurz in einem Topf an.
  3. Erhitzen Sie dann die Margarine darn und geben Sie das Mehl dazu.
  4. Nun alles mit der Bouillon ablöschen und den Brokkoli hinzugeben.
  5. Kochen Sie die Sauce mit dem Rahm auf und würzen Sie mit Salz, Pfeffer und der Instant-Brühe.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gemüsetarte al Dente

Gemüsetarte al Dente

Eine Gemüsetarte al Dente ist einfach, gesund und besonders für Vegetarier und Veganer geeignet.

Kürbis-Parmesan-Ravioli

Kürbis-Parmesan-Ravioli

Selbstgemachte Ravioli mit einer feinen Kürbis und Parmesan-Füllung. Das Ravioli-Rezept, dass leicht zubereitet werden kann und super schmeckt.

Gemüse-Orecchiette

Gemüse-Orecchiette

Ein sommerliches, leichtes Pastarezept. Die "Öhrchen" mit den Cherrytomaten und den grünen Bohnen schmecken exzellent!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE