Gemüsetarte al Dente

Eine Gemüsetarte al Dente ist einfach, gesund und besonders für Vegetarier und Veganer geeignet.

Gemüsetarte al Dente

Bewertung: Ø 4,3 (40 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 EL frische Peterli
400 g gemischtes Gemüse
1 EL Gewürzmischung
150 g Haferflocken
40 ml kalt gepresstes Pflanzenöl
1 Prise Muskat
1 TL Salz
70 g Sonnenblumenkerne
200 g Vollkornmehl
250 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst das Wasser und das Öl gut in einer Schüssel verrühren.
  2. Die Haferflocken in eine Schüssel geben und gut mit dem Salz vermischen.
  3. Die Wasser-Öl Mischung zu den Haferflocken geben und leicht umrühren bis ein Teig entsteht. Eventuell einige Löffel Mehl einstreuen, bis ein schöner Teig entsteht.
  4. Das Gemüse al dente kochen.
  5. Eine Auflaufform mit dem Teig auslegen, einen Rand formen, mit einer Gabel den Teig einstechen und den Ofen vorheizen.
  6. Die Auflaufform in den Ofen stellen und bei ca. 180 Grad für ca. 15 Minuten backen.
  7. Den fertigen Boden mit dem Gemüse belegen.
  8. Die Sonnenblumenkerne mit 5 EL Wasser und dem Mehl vermischen. Oder mehr Wasser verwenden, je nachdem wie viel das Vollkornmehl aufnimmt bis eine glatte Masse entsteht. Die Gewürzen und die gehackte Peterli zur Mehlmischung geben und pürieren.
  9. Diese Mischung über das Gemüse geben und bei ca. 180 Grad für ca. 20 Minuten fertig backen.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben kann Käse vor dem Backen über der Tarte verteilt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbis-Parmesan-Ravioli

Kürbis-Parmesan-Ravioli

Selbstgemachte Ravioli mit einer feinen Kürbis und Parmesan-Füllung. Das Ravioli-Rezept, dass leicht zubereitet werden kann und super schmeckt.

Gemüse-Orecchiette

Gemüse-Orecchiette

Ein sommerliches, leichtes Pastarezept. Die "Öhrchen" mit den Cherrytomaten und den grünen Bohnen schmecken exzellent!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL