Omelette aus der Mikrowelle

Die Omelette aus der Mikrowelle wird direkt in der Tasse gegart. Ein super Rezept für alle, die es eilig haben!

Omelette aus der Mikrowelle

Bewertung: Ø 3,9 (509 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Eier
2 EL Gouda, gerieben
1 EL Paprika in Würfel
1 Prise Salz & Pfeffer
3 EL Schinken gekocht, in Würfel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine mikrowellengeeignete Tasse mit Butter auspinseln.
  2. Schinken und Paprika mit Eiern und Käse in die Tasse geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Eine Minute bei 900 W in der Mikrowelle garen. Umrühren und weitere 1,5 Minuten garen, bis die Eier gestockt sind.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käsequiche

Käsequiche

Mit der Mikrowelle gekocht ist die leckere Käsequiche in einer guten halben Stunde fertig. Ein Rezept ganz ohne Fleisch.

Hähnchenbrust mit Parmesanbutter

Hähnchenbrust mit Parmesanbutter

Hähnchenbrust mit Parmesan schmeckt mit Reis und Spinat serviert unübertroffen gut. Das schnelle Rezept ist in 15 Minuten auf dem Tisch.

Hähnchenbrust mit Fenchel

Hähnchenbrust mit Fenchel

Ein bekömmliches, leichtes Sommergericht, das nach Kräutern der Provence duftet. Das ist das einmalige Rezept für Hähnchenbrustfilet mit Fenchel.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE