Kartoffeln aus der Mikrowelle

Das Rezept für Kartoffeln aus der Mikrowelle ist eine tolle und schnelle Beilage. Mit Butter und Salz oder Dips servieren.

Erstellt von
Kartoffeln aus der Mikrowelle

Bewertung: Ø 4,0 (4.406 Stimmen)

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und gut abbürsten.
  2. Die Kartoffeln tropfnass in einen mikrowellengeeigneten Beutel geben und mit einem Faden verschließen (nicht mit einem Gefrierbeutelklipp). Den Beutel mit einem Messer mehrmals anstechen.
  3. Die Kartoffeln in die Mikrowelle geben (Drehteller) und bei 750 Watt für 6 Minuten garen - den Beutel aus der Mikrowelle nehmen (Vorsicht sehr heiß) mit einem langen dünnen Messer einmal durch die Folie stechen und prüfen ob die Kartoffel gar sind - eventuell nochmals für 2-3 Minuten nachgaren.
  4. Kartoffeln aus dem Beutel nehmen (Achtung heißer Dampf entweicht) - mit Butter und Salz oder diversen Dips verspeisen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schoko-Osternester

Schoko-Osternester

Die Kombination von Schokolade und Kokos schmeckt immer gut. Schoko-Osternester ist ein Rezept, das auch Kinder zubereiten können.

Hähnchenbrust mit Parmesanbutter

Hähnchenbrust mit Parmesanbutter

Hähnchenbrust mit Parmesan schmeckt mit Reis und Spinat serviert unübertroffen gut. Das schnelle Rezept ist in 15 Minuten auf dem Tisch.

Hähnchenbrust mit Fenchel

Hähnchenbrust mit Fenchel

Ein bekömmliches, leichtes Sommergericht, das nach Kräutern der Provence duftet. Das ist das einmalige Rezept für Hähnchenbrustfilet mit Fenchel.

Tassenkuchen ohne Ei

Tassenkuchen ohne Ei

Dieses einfache Tassenkuchenrezept wird ganz ohne Ei zubereitet und kann problemlos zu einem kleinen, feinen Kuchen gezaubert werden.

Vanille-Tassenkuchen

Vanille-Tassenkuchen

Ein kleiner Kuchen, der in diesem Rezept nur in einer Tasse gebacken wird und mit feiner Vanille gespickt ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE