Orangen-Granita

Die Granita ist eine in der Konsistenz dem Sorbet ähnliche Süssspeise aus Sizilien - ein wunderbar leichtes, erfrischendes Dessert-Rezept - hier aus Orangen.

Orangen-Granita
315 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (56 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Orangen
1 Spr Orangenblütenwasser
25 cl Wasser
120 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einer kleinen Pfanne Wasser und Zucker vermengen und aufkochen. Die Hitze reduzieren und alles noch ca. 3 Minuten köcheln lassen, anschliessend in eine grosse Schüssel giessen.
  2. Drei der Orangen auspressen, eine zunächst am Reibeisen schälen und danach ebenfalls auspressen. Den Saft und die Schale zusammen mit dem Orangenblütenwasser zum Zuckerwasser geben, gut verrühren und auskühlen lassen. Anschliessend im Gefrierfach für ca. 5 Stunden gefrieren und währenddessen alle 60 Minuten aufkratzen, z.B. mit einer Gabel; schliesslich sollte eine grobkörnige Masse entstehen.

Tipps zum Rezept

Die Granita gibt zusammen mit einer feinen Brioche ein wunderbares Frühstück ab.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orangengelee

Orangengelee

Für die Winterzeit ist dieser Orangengelee der perfekte Frühstücksbrotbegleiter. Ein leckeres Rezept.

Orangensaftguetzli

Orangensaftguetzli

Orangensaftguetzli sind perfekt für Weihnachten. Das Rezept stammt aus Griechenland.

Orangensalat mit Datteln

Orangensalat mit Datteln

Das erfrischende Sommersalatrezept, dass mit süssen Orangen und Datteln ein leichtes Vorspeisenrezept ergibt.

Orangen-Ricotta-Toast

Orangen-Ricotta-Toast

Eine außergewöhnliche Kombination von Lebensmitteln findet sich in diesem Rezept wieder. Trotzdem schmecken die Orangen-Ricotta-Toasts echt lecker!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL