Pasta-Chips

Eine Fingerfood-Sensation erobert gerade die Welt: die Pasta-Chips. Versucht unbedingt diesen köstlichen Foodtrend.

Pasta-Chips
5 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Farfalle
1 TL Italienische Kräuter, gehackt
1 TL Knoblauchpulver
3 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver, edelsüss
2 EL Parmesan
1 Prise Salz und Pfeffer aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Pasta zuerst in einem Topf mit Salzwasser al dente kochen. Danach abgiessen und abtropfen lassen.
  2. Den Backofen nun auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Die Pasta danach in einer Schüssel mit Knoblauchpulver, italienischen Kräutern (oder Kräutersalz), Paprikapulver und Parmesan gut vermischen. Danach noch einen Schuss Olivenöl zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Nun die Pasta auf dem Backpapier grosszügig verteilen. Sie sollten sich nicht berühren.
  5. Im heissen Ofen für ca. 17 Minuten backen. Danach aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen - so werden sie noch knuspriger.

Tipps zum Rezept

Dazu servieren wir Dips, wie Hummus, Ketchup, Mayonnaise oder Käsesauce.

Wer es feuriger mag, kann auch eine Prise Chiliflocken untermengen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Penne al forno

Penne al forno

Ein super köstliches, überbackenes Pennerezept an einer fruchtigen Tomatensauce, das der Ganzen Familie garantiert ausagezeichnet schmecken wird.

Penne alla Vodka

Penne alla Vodka

Das köstliche, amerikanische Pasta Rezept, dass einfach zubereitet wird und mit einem Schuss Vodka den Geschmack unwiderstehlich macht.

Spinatnudeln mit Kirschen

Spinatnudeln mit Kirschen

Das auf den ersten Blick ungewöhnlich wirkende Rezept für die Spinatnudeln mit Kirschen ist ein echtes Highlight und wahnsinnig lecker!

Tortelloni alla panna

Tortelloni alla panna

Dieses Rezept, Tortelloni alla panna ist genau richtig für alle die gerne italienisch Essen und mit Rahm verfeinern.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE