Lachstagliatelle

Bei Lachstagliatelle handelt es sich um Pasta mit geräuchertem Lachs. Dieses Rezept ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack.

Erstellt von
Lachstagliatelle
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (292 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 EL Crème fraîche
1 EL Dille
1 Sp Knoblauch
2 Stk Lachs, kann auch tiefgekühlt sein
1 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Bch Schlagrahm
300 g Tagliatelle
1 Kn Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tagliatelle in genügend Salzwasser al dente kochen.
  2. Gehackte Zwiebel in einer Pfanne mit erhitztem Olivenöl glasig anschwitzen. Lachs in kleine Stücke schneiden, in der Pfanne mit den Zwiebeln kurz anbraten und mit Schlagrahm aufgiessen.
  3. Crème fraîche, Knoblauch, Salz und Pfeffer einrühren.
  4. Tagliatelle auf vorgewärmte Teller anrichten, mit Lachssauce vermengen und mit Dille bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tortelloni alla panna

Tortelloni alla panna

Dieses Rezept, Tortelloni alla panna ist genau richtig für alle die gerne italienisch Essen und mit Rahm verfeinern.

Penne alla Vodka

Penne alla Vodka

Das köstliche, amerikanische Pasta Rezept, dass einfach zubereitet wird und mit einem Schuss Vodka den Geschmack unwiderstehlich macht.

Nudeln mit Kohlrabisauce

Nudeln mit Kohlrabisauce

Ein extrem schnell zubereitetes Gericht. Das Rezept für die Nudeln mit Kohlrabisauce sollten Sie in Ihr Repertoire aufnehmen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE