Ravioliteig

Die perfekten Ravioli wie in Italien herzustellen ist eine Kunst. Mit diesem Grundrezept für den Ravioliteig gelingt die Köstlichkeit sehr gut.

Ravioliteig

Bewertung: Ø 3,8 (439 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Eier, mittelgross
290 g Mehl
2 EL Mehl, für die Arbeitsfläche
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für unseren selbstgemachten Ravioliteig zuerst das Mehl mit den Eiern in einer grossen Schüssel vermischen und salzen. Eventuell braucht es weniger Mehl, je nachdem wie gross die Eier sind und das Mehl die Eier aufnehmen kann.
  2. Den Teig gut kneten, bis er nicht mehr klebt. Einige Tropfen Öl hinzufügen, wenn der Teig noch zu trocken ist und gut kneten. Den Teig in einem feuchten Tuch einschlagen und 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Für das Formen: Die Arbeitsfläche mit wenig Mehl bestreuen und den Teig in dünne Bahnen formen und auf dünnster Stufe auswallen. Die gewünschte Füllung in nussgrossen Stücke daraufsetzen, ca. 4 cm vom Rand entfernt. Zwischen den Füllungsstücken jeweils rund 3 cm Abstand halten. Danach den Rand über die Füllung einschlagen und mit den Fingern andrücken.
  4. Zum Abschluss jedes Ravioli links und rechts zudrücken. Es ist darauf zu achten, dass keine Luft im Teig bleibt. Am besten von links nach rechts drücken, damit die Luft entweichen kann. Tipp: Den Teig nicht zu dicht über die Füllung spannen. Siehe auch den Tipp am Ende des Rezeptes.
  5. Abschliessend mit dem Teigrad die ganze Raviolibahn abtrennen, dann die Ravioli voneinander trennen, idealerweise so, dass sich die vertikale Naht horizontal am Teigboden verklebt.
  6. Ravioli in kochendes, gesalzenes Wasser geben und warten bis sie aufsteigen. Dann noch ca. 35 Sekunden warten und dann erst aus dem heissen Wasser schöpfen.

Tipps zum Rezept

Beim zudrücken der Ravioli: Hin und wieder ein Loch in den Teig ritzen, um Luft abzulassen und dieses Loch auch wieder verschliessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pizzateig ohne Hefe

Pizzateig ohne Hefe

Schnell zubereitetes und Pizzateigrezept wird ganz ohne Hefe zubereitet und kann zu einer leckeren Pizza weiterverarbeitet werden.

Pizzateig mit Dinkelmehl

Pizzateig mit Dinkelmehl

Die gesunde Alternative für einen Pizzateig, der mit Dinkelmehl zubereitet wird und ein einfaches Teigrezept ergibt.

Vollkorn Pizzateig

Vollkorn Pizzateig

Dieses Pizzateigrezept ist durch die Zugabe von Vollkornmehl gesünder und kann zu einer leckeren Pizza verarbeitet werden.

Pizzateig mit Backpulver

Pizzateig mit Backpulver

Das Rezept mit Backpulver ist schnell zubereitet und kann zu einer feinen, selbstgemachten Pizza verarbeitet werden.

Italienischer Pizzateig

Italienischer Pizzateig

Dieses feine, italienische Pizzateigrezept benötigt nur wenige Zutaten und ergibt eine herrliche Basis für eine leckere Pizza.

Tortilla Teig Grundrezept

Tortilla Teig Grundrezept

Tortillas können in diesem Grundrezept mit diversem Gemüse und Fleisch gefüllt und auch auf Parties serviert werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE