Schoko-Osternester

Die Kombinatin von Schokolade und Kokos schmeckt immer gut. Schoko-Osternester ist ein Rezept, das auch Kinder zubereiten können.

Schoko-Osternester

Bewertung: Ø 3,8 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

12 Stk Dragee-Ostereier
120 g Kokosraspel
3 EL Milch
60 g Vollmilchschokolade
1 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schokolade in Stücke brechen und mit Wasser in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Die Mikrowelle zunächst auf 30 Sekunden einstellen. Umrühren und nochmal 30 Sekunden auf 360 W stellen (wiederholen, bis die Schokolade geschmolzen ist).
  2. Gut durchrühren, bis die Schokolade schön glänzt. Kokosraspel dazugeben und gut verrühren. So viel Milch dazugeben, bis sich die Masse gut gut formen lässt.
  3. 1 großen Teller mit Backpapier auslegen. Nester formen und auf das Teller legen. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
  4. Die Nester vom Backpapier lösen, auf 4 Teller verteilen und mit bunten Dragee-Ostereiern füllen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mandelforellen

Mandelforellen

In nur 15 Minuten ist dieses köstliche Rezept für Zwei in der Mikrowelle zubereitet. Mandelforellen kommen immer gut an.

Hähnchenbrust mit Parmesanbutter

Hähnchenbrust mit Parmesanbutter

Hähnchenbrust mit Parmesan schmeckt mit Reis und Spinat serviert unübertroffen gut. Das schnelle Rezept ist in 15 Minuten auf dem Tisch.

Hähnchenbrust mit Fenchel

Hähnchenbrust mit Fenchel

Ein bekömmliches, leichtes Sommergericht, das nach Kräutern der Provence duftet. Das ist das einmalige Rezept für Hähnchenbrustfilet mit Fenchel.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE