Schokoladenbrezeln

Aus Blätterteig und einer Schokoladenfüllung bestehen diese süssen Brezeln. Schnell und einfach sind diese gemacht.

Schokoladenbrezeln

Bewertung: Ø 4,3 (43 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

4 Stk Blätterteig (fertig)
150 g Zartbitterschokolade
50 g Zucker, braun
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorbereiten. 2 Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Die Blätterteige ausrollen und mit der geschmolzenen Schokolade bestreichen.
  4. Nun der Länge nach ca. 3 cm dicke Streifen pro Blätterteig aufschneiden. Diese Streifen werden mit den Händen eingedreht.
  5. Aus den eingedrehten Blätterteigstreifen nun Brezeln formen und diese auf das vorbereitete Backblech, mit etwas Abstand, legen.
  6. Die Brezel nun noch mit etwas braunem Zucker bestreuen und für 15 bis 20 Minuten im Backofen backen.
  7. Herausnehmen und nochmal mit braunem Zucker bestreuen oder die Brezeln im braunen Zucker wälzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zarte Basler Mehlsuppe

Zarte Basler Mehlsuppe

Dieses tolle Rezept verrät die Zubereitung einer leckeren Vorspeise. Die Zarte Basler Mehlsuppe schmeckt der ganzen Familie.

Zucker Quarkinis

Zucker Quarkinis

Feine Quarkinis mit Zucker bedeckt. Das köstliche, frittierte Dessert-Rezept, dass als Nachspeise oder als Snack gereicht werden kann.

Kronenwürstel

Kronenwürstel

Die Kronenwürstel werden gerne und oft als Dekoration für die unterschiedlichsten Speisen verwendet.

Omelettenpizza

Omelettenpizza

Was wollen Sie denn nun machen, Omeletten oder Pizza? Am besten beides.. erfahren Sie mehr in diesem Rezept!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE